p.eng header image 5

Entries Tagged as 'vor dem Interview'

TIMING oder: Ist schon wieder Weihnachten?

05.02.2014 Comments Off

Ach, würde doch bloß das Aufnahmegerät jetzt schon laufen! Dieser Gedanke schießt mir durch den Kopf, und zwar nicht zum ersten Mal. Wenn ich einen Interviewpartner treffe, warte ich ja nicht mit gezücktem Mikro, sondern mit ausgestreckter Hand (merke: Höflichkeit steht auch Journalistinnen ganz hervorragend). Blöderweise erzählt mir Felix “Phil” Grucci aber gleich bei der Begrüßung etwas, das einen herrlichen Interviewbeginn abgäbe. Schlechtes Timing. Was tun?

(more…)

Tags:   ·

INTERVIEW-ANFRAGE: SIND SIE MUSIKER?

13.01.2011 Comments Off

Oft ist es viel leichter, einen Interviewtermin zu bekommen, wenn man ganz direkt fragen kann. Also nicht erst einmal dem Pressesprecher einen Brief schreiben oder die PR-Frau telefonisch überzeugen muss, um die Kerninformationen dann nach dem Stille Post-Prinzip weiterlaufen zu sehen, hilflos, mit Reibungsverlusten. Deshalb greife ich zu, wenn sich die Gelegenheit bietet. Und diesmal schaue ich dabei erst einmal in ein konsterniertes Gesicht.

(more…)

Tags:  

SCHÖNWETTER-INTERVIEW

27.12.2010 Comments Off

Eigentlich ist alles gut vorbereitet. Ich habe meinen nächsten Interviewpartner höchstpersönlich gefragt, ob er mir ein Interview geben würde, ein kurzes Vorgespräch geführt und später per E-Mail einen Termin vereinbart. Er durfte einen Ort auswählen, solange er ein ruhiges Plätzchen findet. Das Café liegt so, dass wir beide etwa gleich lange dorthin unterwegs sein werden, nah an der U-Bahn und leicht zu finden. Aber keiner von uns taucht dort auf.

(more…)

Tags:   · ·

DIE FRAGE NACH DEM KAFFEE

25.08.2010 3 Kommentare

Ich will mir gerade eine Zeitschrift vom Couchtisch im Wartebereich nehmen, da öffnet sich die Fahrstuhltür und Manon Slome rauscht auf mich zu. Wir sind in ihrem Büro zum Interview verabredet. Sie eilt voraus und fragt: “Möchten Sie auch einen Kaffee?” Diese Frage ist nicht so harmlos, wie sie scheint. Denn die Antwort kann sich auf die Interviewatmosphäre auswirken. Und ich habe an diesem Punkt ein Handicap.

(more…)

Tags:   · ·

(AN-) FRAGEN

23.04.2010 Comments Off

Gerade habe ich einen Interviewtermin mit Elizabeth Strout vereinbart. Den soll ich direkt mit ihr absprechen, hatte die amerikanische Verlagsfrau vorgeschlagen, und die E-Mail-Adresse herausgerückt. Das klingt einfach. Ist es aber nicht, finde ich.

(more…)

Tags:  

SECHS HÄNDE FÜR EIN INTERVIEW

20.01.2010 Comments Off

Ich sitze in der ersten Reihe. Christine Lacroix hält einen Kurzvortrag über den Unterschied zwischen Plagiat und Fälschung und referiert, wie hoch der wirtschaftliche Schaden durch beiderlei Kopien ausfällt. Gleich werde ich sie zu ihrer Arbeit für die Aktion Plagiarius interviewen. Da fällt mein Blick auf einen Stecker. Und ich sehe ein Problem.

(more…)

Tags:   ·